Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb
Zurück

Montessori-Pädagogik

Das Kind im Mittelpunkt

Produktabbildung
Musterseiten.pdf
Herunterladen
Lieferbar
19,90 €
ISBN

978-3-7100-4362-8

Schulform

BASOP (5130)
Bildungsanstalten für Elementarpädagogik (5121)
Volksschule
Mittelschule
Pädagogische Hochschulen

Schulfach

Pädagogik

Seiten

280

Herausgeber/-innen

Franz Hammerer, Theresia Herbst, Wilhelm Weinhäupl

Abmessung

24,0 x 17,0 cm

Einbandart

Broschur

Konditionen

Diesen Artikel liefern wir nur nach Österreich.

Das vorliegende Werk kann einerseits allen Interessierten die Grundgedanken der Montessori-Pädagogik und deren Umsetzung in den verschiedensten Bereichen nahebringen und andererseits für Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Montessori-Ausbildungslehrgängen ein Basiswerk für Theorie und Praxis sein.

Besonders Eltern, denen es wichtig ist, dass die Neugierde ihrer Kinder erhalten bleibt und dass sie in Kindergarten und Schule „Wurzeln schlagen und ihre Flügel ausbreiten“ können, finden in diesem Buch viele praxisorientierte Einblicke in das Leben und Lernen in Montessori-Einrichtungen.

Erfahrene Autorinnen und Autoren aus Österreich und Deutschland setzen sich mit folgenden fünf thematischen Schwerpunkten auseinander:

- Das Menschen- und Weltbild der Reformpädagogin Maria Montessori

- Grundhaltungen und Aufgaben der Montessori-Pädagoginnen und -Pädagogen

- Freie Arbeit in Montessori-Einrichtungen

- Montessori-Pädagogik – Erziehung für eine gemeinsame Welt

- Räume bilden – Montessori-Einrichtungen als vorbereitete Lern- und Lebensräume

Sie finden in diesem Buch z.B. Grundüberlegungen und Realisierungsbeispiele zu:

  • "Hilf mir, es selbst zu tun!" – der Praxisgrundsatz der Montessori-Einrichtungen
  • Respektvolle Grundhaltungen prägen das pädagogische Handeln
  • Montessori-Pädagogik in Österreich - eine hundertjährige Tradition
  • Freiheit und Bindung – kein Widerspruch, sondern wechselseitige Bedingung
  • Freiarbeit durchdringt alle Bereiche – von der Kinderkrippe zur Geragogik
  • Architektur wirkt auf das Leben und Lernen – der Raum als dritter Pädagoge
  • Digitale Medien – sorgfältig ausgewählt und begleitet

Empfehlenswert auch für die Elementarpädagogik!

Erfahren Sie mehr über die Reihe
Inhalt, S. 2.pdf

Dateiformat: PDF-Dokument

Inhalt, S. 1.pdf

Dateiformat: PDF-Dokument